Am vergangenen Wochenende standen die letzten beiden Hallenturniere für die E-Junioren der SGM Großglattbach/Iptingen/Mönsheim in dieser Wintersaison auf dem Programm.

Am Samstag nachmittag war man beim TSV Schwieberdingen zu Gast. Hier starterte man mit jeweils einem 2:2 Unentschieden gegen den TSV Plattenhardt und den FV Löchgau ins Turnier. Etwas deutlicher war dann der 3:0-Sieg gegen die SF Großsachsenheim. Der 9:1-Sieg gegen die Gastgeber vom TSV Schwieberdingen war dann der krönende Abschluss in dieser Vorrunde. Als Gruppenzweiter konnte man sich fürs Halbfinale qualifizieren. Hier traf man auf die Spvgg Besigheim. Lange war dieses Spiel ausgeglichen. Am Schluss konnte man das Halbfinale dann doch deutlich mit 5:2 gewinnen und sich fürs Finale qualifizieren. Hier traf man auf die bereits aus der Vorrunde bekannten Jungs vom TSV Plattenhardt. Auch hier ein ausgeglichenes Spiel, welches jedoch am Schluss knapp mit 2:1 vom Gegner gewonnen wurde. Eine knappe Finalniederlage und ein toller zweiter Platz.

Für unsere E-Jugend spielten: Tim, Jan, Anton, Sebastian, Tobias, David und Nico.

Sonntags ging es dann nach Mühlacker. Dort veranstaltete Viktoria Enzberg ein Jugendturnier. Auch hier startete man gewohnt souverän mit einem 3:1 Sieg gegen die SG Unteres Zabergäu ins Turnier. Etwas schwieriger wurde es gegen den CFR Pforzheim. Aber auch hier konnte man knapp mit 1:0 gewinnen. Ein leichtes Spiel war es gegen den SV Illingen1 und beim 6:0 war  der Sieg nie in Gefahr. Als Gruppenerster stand man zum zweiten mal an diesem Wochenende im Finale eines Hallenturniers. Heute traf man auf den SV Illingen 2. Unser Team konnte schnell mit 2:0 in Führung gehen und hörte dann plötzlich mit Fußballspielen auf. So konnte Illingen noch zwei Tore erzielen und nach der regulären Spielzeit stand es Unentschieden. So musste ein 9-Meter-Schiessen entschieden. Alle drei 9-Meter konnten von unserem Team verwandelt werden. Nachdem Illingen einen 9-Meter verschossen hat, durfte man heute den Turniersieg bejubeln!

Am Sonntag spielten für unsere E-Jugend: Lennard, Sören, Jan, Tobias, David, Sebastian und Hossein.