...sagen wir zum zweiten Mal nach 1994!

TT-Demonstration bei der Einweihung der Sporthalle 1994 – Archivbild: Fam. Kreidler

In den vergangenen zwei Wochen wurde die Sporthalle für den Sportbetrieb zurückgebaut. Ab dem 18. Oktober dürfen wir Tischtennisler wie auch alle anderen Sporttreibenden wieder die tollen Möglichkeiten der topgepflegten und immer noch modernen Halle nutzen!

Bei den Tischtennis-Haudegen unter uns sind in den 5 Monaten in der altehrwürdigen Festhalle schöne Erinnerungen an legendäre Tischtennisabende von 1969 bis 1994 aufgekommen.

Damals:

Blick in die Festhalle bei der Vereinsmeisterschaft 1978 – Archivbild: Fam. Kreidler

Heute:

Blick in die Festhalle beim Spiel der Herren I gegen Löchgau am 9.10.21 – Bild: Thomas Kreidler 

Wir freuen uns trotzdem alle sehr in die Sporthalle zurückkehren zu können und danken allen, die uns in diesen schwierigen Zeiten unterstützten und noch unterstützen:

  • der Gemeinde Mönsheim mit ihrem Bürgermeister Thomas Fritsch und dem Landratsamt Enzkreis für die schnelle und unbürokratische Zusammenarbeit
  • den Hausmeistern und Tischtenniskameraden für die Hilfe bei den Umzügen
  • den zahlreichen Spendern

Wer Lust auf Tischtennis hat und noch nicht bei uns war, ist jederzeit herzlich willkommen! Schaut einfach im Training vorbei oder sprecht uns an!