Gruppenbild

... veranstalten wir unser traditionelles Freundschaftsturnier mit dem TV Tiefenbronn. Es wird immer im Wechsel ausgerichtet und fand diesmal wieder in Mönsheim statt. Da der Mittwoch, 19.12.2018, unser letzter Trainingstag im Jahr war, haben wir unser Treffen zu einem 'Weihnachtsturnier' gemacht.
Tiefenbronn kam mit 11 Männern und zwei Frauen, Mönsheim mit 9 Männern und einer Frau (... am Thema Frauenanteil muss im neuen Jahr unbedingt gearbeitet werden !!). Zum Glück sprang unser Gast Uwe kurzfristig ein, so dass wir 24 waren und in 6 wechselnden Doppelpaarungen immer alle gleichzeitig spielen konnten.

Die Paarungen wurden nach dem Spielstärke-Ranking zusammengestellt und eine Person musste natürlich immer auf Mönsheimer Seite aushelfen. Mönsheim konnte sich mit einem Ergebnis von 40:18 zwar klar durchsetzen, aber es waren dennoch sehr umkämpfte Spiele mit schönen Rallyes dabei. Hat total Spaß gemacht und so Ernst nimmt es schließlich auch keiner. Zu berücksichtigen ist zudem unser Heimvorteil im Bezug auf Lichtverhältnisse, Feldmarkierungen und die Nutzung von 'Feder'-Bällen.
 
Danach gab es im Sportheim eine kleine Weihnachtsfeier mit Abendessen, Siegerehrung und wieder diversen Kicker-Matches.
Neben den Siegern des internen Doppelturniers 2018 wurde besonders Yves geehrt, für sein langjähriges Engagement als Spieler und Abteilungsleiter, da er sich aus dem aktiven Spielbetrieb zurückgezogen hat. Um so mehr hatte es uns gefreut, dass er zum Weihnachtsturnier noch mal zum Badmintonschläger gegriffen und uns in alter 'Dream-Team'-Manier unterstützt hat.

Insgesamt war es wieder ein sehr schöner Abend bei bester Stimmung - vielen Dank an alle!!