Die aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind in der Corona-Verordnung der Landesregierung beschrieben.

Da die Appenberg-Sporthalle auch weiterhin als Impfzentrum genutzt wird und der Betrieb in den Juli 2021 verlängert wurde, ist vor den Sommerferien mit keinem Sportbetrieb mehr zu rechnen.

Auf Grund der niedrigen Inzidenzwerten wurde der Trainingsbetrieb aber in unseren Nachbarvereinen wieder unter 3G-Auflagen (geimpft, genesen oder negativ getestet) gestartet.  Im Rahmen der Trainingsgemeinschaft mit dem TSV Wimsheim kann daher dort am Training (Fr 20-22h) teilgenommen werden, aber auch unsere Freunde vom TV Tiefenbronn haben uns die Teilnahme an ihrem Training (Mi 20-22h) angeboten.

In Mönsheim kann aus heutiger Sicht ein Trainingsbetrieb mit entsprechenden Auflagen wahrscheinlich erst wieder nach den Sommerferien in der Appenberghalle aufgenommen werden.

Konkreter Termin wird rechtzeitig auf dieser Website bekannt gegeben.