Badminton wird bei der SpVgg Mönsheim ausschließlich als Freizeitsport betrieben.

Es gibt weder Mannschaften, noch einen Liga-Betrieb, d.h. entspanntes Training ohne Zwang und Spielverpflichtungen.

 

Ablauf der Trainingsabende (immer Mittwoch 20-22h)

  • Die erste halbe Stunde ist freies Spielen zum Aufwärmen. Jeder kann sofort mitmachen, auch wenn er später kommt.
  • Wer Lust hat, kann anschließend an zwei Runden des internen Doppel-Turniers (s.u.) teilnehmen (Dauer ca. 45 min).
  • Danach ist wieder freies Spielen bis 22h. Hier werden Herausforderungen eingespielter Teams ausgetragen oder wird sich mal in Einzel-Matches verausgabt. In dieser Zeit können sich Anfänger aber auch Grundschläge und Trainingseinheiten zur Weiterentwicklung zeigen lassen.
  • Das ganze läuft in entspannter und lustiger Atmosphäre.

 

Internes Doppel-Turnier (IDT)

Um das gegenseitige Kennenlernen zu fördern, auch mal Spieler unterschiedlicher Spielstärke in Teams zusammen zu bringen, als kleinen Ansporn und natürlich auch einfach zum Spaß bieten wir seit 2008 ein internes Doppel-Turnier an. Hier kann man Punkte über das ganze Jahr sammeln aus denen sich dann eine Rangliste ergibt. Der Sieger erhält am Jahresende einen kleinen Preis und wird in die 'Hall of Fame' der Badminton-Abteilung, SpVgg Mönsheim aufgenommen.

  • Jeder der beim Training Anwesenden kann teilnehmen.
  • Durch Karten-Los werden zwei Runden mit zufälligen Doppel-Konstellationen zusammengestellt.
  • Um Wartezeiten zu vermeiden werden pro Runde nur zwei Sätze gespielt.
  • Bei 2:0 erhalten die Teilnehmer des Siegerteams jeweils 3 Punkte. Bei 1:1 unentschieden erhalten alle vier Spieler einen Punkt.
  • Die Punkte werden einfach über das Jahr aufaddiert, unabhängig von der Anzahl der Teilnahmen - wer also regelmäßig kommt kann gegenüber dem sporadischen Teilnehmer Punkte gutmachen ...
  • Natürlich ist das einzelne Spiel auch vom Los-Glück abhängig und darf daher nicht zu ernst genommen werden. Über ein Jahr mittelt sich das aber statistisch etwas raus.

 

Tiefenbronner-Turnier

Mit der Badminton-Abteilung des TV Tiefenbronn verbindet uns mittlerweile eine jahrzehntelange Freundschaft. Traditionell findet daher jedes Jahr ein Freundschaftsturnier statt, das im Wechsel mal in Mönsheim mal in Tiefenbronn ausgerichtet wird. Termin und Spiel-Modus sind dabei flexibel und werden vorher durch die Abteilungsleiter abgestimmt.

Auch wenn es im wesentlichen ein Spaß-Turnier ist, ergeben sich oft spannende Paarungen und umkämpfte Spiele ...

 

Hobby-Turniere in der Region

Viele Badminton-Vereine in der Umgebung veranstalten regelmäßig Hobby-Turniere (wie auch die SpVgg Mönsheim selbst -> s. Buchele-Turnier) und bieten damit Gelegenheit sich auch mal gegen andere Spieler zu versuchen.

 

BWBV Hobby-Liga

Wer die sportliche Herausforderung sucht und sich mit Spieler(inne)n anderer Vereine messen möchte, kann an der BWBV Hobby-Liga teilnehmen. Wir sind in der nächsten Saison 2018/19 in der Staffel Enzkreis-Karlsruhe mit folgenden Vereinen gemeldet:

- TTF Ispringen
- SpVgg Mönsheim
- TV Pforzheim
- SG Stern Sindelfingen II
- TSV Heimerdingen

Es sind immer 4 Hin-Spiele im 4.Quartal und 4 Rückspiele im 1.Quartal des Folgejahres zu absolvieren. Heimspiele finden am Mittwoch im Rahmen unseres normalen Trainings statt. Die Auswärtsspiele an den Trainingstagen des gastgebenden Vereins.