Auf der Sitzung des wfv am vergangenen Freitag wurde entschieden, dass die laufende Saison 2020/2021 mit sofortiger Wirkung beendet wird.
Es wird durch diese Entscheidung keine Auf- bzw. Absteiger geben.
Wann das gleiche Teilnehmerfeld mit der Runde 2021/2022 beginnt, ist noch offen.

Wir möchten es nicht versäumen, uns bei unseren Sponsoren zu bedanken, die uns weiter unterstützen, obwohl es für sie sicher auch nicht leicht ist.
Hoffen wir, dass sich die Situation bald zumindest einigermaßen normalisiert und wir uns im Sommer wieder auf dem Sportplatz treffen können.

Bleibt gesund!

Stilisierter TT-Spieler

Mit dem Grundsatzbeschluss von Bund und Ländern vom 3. März 2021 wurde ein Stufenplan für weitere Öffnungen entwickelt, in dem auch Perspektiven für den Sport aufgezeigt wurden.

Da Tischtennis zu den kontaktfreien Sportarten gehört, wäre ein Beginn des Trainings frühestens am Dienstag, den 23.03.21 möglich. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Inzidenzwert stabil unter 50 liegt. Bei einer Inzidenz von 50 bis 100 wäre ein Training nur möglich, wenn alle Teilnehmer ein tagesaktuelles, negatives Testergebnis nachweisen können.

Erst ab Dienstag, 13.04.21 wäre bei einem stabilen Inzidenzwert unter 100 ein Training auch ohne vorherige Tests möglich.

Eine neue Corona-Verordnung für den Sport liegt derzeit ebenso wenig vor, wie aktualisierte Empfehlungen des TTBW.
In Anbetracht dieser Umstände und den derzeit leider wieder steigenden Fallzahlen gehen wir nicht davon aus, dass vor den Osterferien der Trainingsbetrieb stattfinden kann.

Wir werden zu gegebener Zeit wieder informieren.

Stilisierter TT-Spieler

Seit letzter Woche herrscht nun auch beim Tischtennis Klarheit über den bereits seit November unterbrochenen Spielbetrieb.

Das Präsidium des Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) hat in seiner Sitzung am 12.02.2021 entschieden, die Saison 2020/2021 komplett abzubrechen. Gleichzeitig wurde entschieden, dass die bereits gespielten Spiele annulliert werden und die Auf- und Abstiegs-regelung ausgesetzt wird.

Wann es mit dem Jugend- und Aktiventraining sowie der Schul-AG weitergehen kann ist derzeit leider nicht absehbar. Wir werden zu gegebener Zeit entsprechend informieren.

SpVgg-Wappen

Derzeit lässt sich noch kein neuer Termin bestimmen. Wann die Hauptversammlung der SpVgg Mönsheim stattfinden kann, wird rechtzeitig hier auf der Homepage angekündigt.

SpVgg-Wappen

Aufgrund der Vorgaben der Politik und der Sportverbände ruht bei der SpVgg Mönsheim der Spiel- und Trainingsbetrieb spätestens ab Montag 2.11.2020.

Der Württembergische Fußballverband hat heute mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb eingestellt. Damit finden die beiden geplanten Heimspiele unserer Aktivenmannschaften am Sonntag, den 1. November 2020 nicht statt.

Update 30.10.2020:
Auch der Tischtennisverband Baden-Württemberg hat den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt. Die geplanten Spiele am Wochenende finden ebenfalls nicht statt.

Update 30.11.2020:
Der Spiel- und Trainingsbetrieb ist bis mindestens 31.12.2020 eingestellt.