Drucken

Ins Turnier sind wir gut gestartet gegen den TSV Heimerdingen 2 mit einem 1:0-Sieg. Ständig waren wir vor dem gegnerischen Tor präsent und hätten durchaus höher gewinnen können.

Im nächsten Spiel traten wir gegen die 2008er von Höfingen an und verloren gegen die starken Älteren deutlich mit 0:2. Die nächste Herausforderung stand an mit der SGM Riexingen. Hier wäre durchaus ein 5:0-Sieg drin gewesen, doch wollte einfach nichts in Eckige. So stand es nach Abpfiff noch 0:0. Die restlichen Begegnungen verloren wir alle knapp gegen sehr gut eingespielte Teams wie Hemmingen und Heimerdingen 1, doch muss gesagt werden, dass wir immer vorne lagen und dann konnten wir dem enormen Druck, den die hervorragenden Gegner auf die großen Hallentore entfachten einfach nicht genug entgegenbringen. So stand es dann 1:2 nach Führung und 2:3 nach einer 2:0 Führung. Mit dem 4. Platz konnten wir dennoch zufrieden sein, da kein Kind länger als 5 Minuten pro Spiel auf der Bank saß und einfach alle genug drankamen, um ins Hallengeschehen reinzukommen.

Besonders hervorzuheben war die hervorragende Organisation des Turniers durch den TSV Heimerdingen und die  freundschaftliche Zusammenarbeit aller Trainer unterschiedlichster Vereine. Auch wurde sehr fair gespielt. Danke für die Einladung!