Am Samstagnachmittag waren wir zum letzten WFV- Spieltag im Freien in Ditzingen eingeladen. Mit zwei Mannschaften konnten wir antreten. Leider hatten wir ein paar krankheitsbedingte Ausfälle. Somit mussten wir bei der F1 ohne Auswechselspieler durchspielen, bei der F2 mit einem. Dies hat den Jungs dank ihrer guten Kondition natürlich nichts ausgemacht und sie fanden sehr gut ins Spiel. Da leider eine Mannschaft in unseren Gruppen nicht angetreten war, hatten wir jeweils nur drei Spiele. Dieses Mal hatten wir nicht so viele hochkarätigen Gegner. Die F1 konnte ihre Spiele allesamt gewinnen, dieser Erfolg hat den Jungs sehr gut getan. Die F2 schlug sich auch respektabel und konnte sich ein Unentschieden erkämpfen. Gegen Ende hatten wir noch ein außerplanmäßiges Spiel gegen den Gastgeber TSF Ditzingen ausgemacht. Bei diesem Spiel hatten wir auch Spieler aus der zweiten Mannschaft eingebaut, die sich sehr gut integrierten. Das Spiel wurde knapp verloren. Trotz des schlechten Wetters, machte es den Jungs sehr viel Spaß Fußball zu spielen und die Eltern freuten sich über die guten Spiele.

Mit dabei waren:
Jonas W., Noel, Hannes, Mika, Marian, Tino, Maximilian, Julian, Levi, Nils und Jonas B.

Spielszene - Foto: Simone Gelszinnus

Spielszene - Foto: Simone Gelszinnus