Mit einem 1:0 Sieg über den TSV Wimsheim 2 im ersten Spiel legte unsere F-Jugend beim diesjährigen Juniorenturnier in eigener Halle recht vielversprechend los. Mit etwas mehr Glück hätten die gut motivierten Kinder auch das zweite Spiel gewonnen, da einige ziemlich deutliche Torchancen jedoch nicht zum erfolgreichen Abschluss führten, blieb es gegen die 2. Mannschaft des TSV Wiernsheim bei einem Unentschieden.

Spielszene

Wenn unsere Stürmer noch etwas kaltblütiger werden, enden solche Spiele in Zukunft mit einem klaren Sieg für uns. Im dritten und letzten Gruppenspiel gegen die starken Friolzheimer mussten wir uns 2:1 geschlagen geben, ein Ergebnis das aber dennoch eher schmeichelhaft für uns ist, hatten die Friolzheimer zuvor die Jungs aus Wimsheim doch mit einem 4:0 vom Platz gefegt.

 Gruppenbild F-Junioren
Aufgrund der nur um einen Zähler schlechteren Tordifferenz gegenüber dem Gruppenzweiten mussten wir uns mit dem dritten Platz in der Gruppe zufrieden geben und verloren das Neunmeterschiessen um Platz 5 gegen Wiernsheim 1 knapp mit 2:3.
Obwohl es somit nur für den 6. Platz reichte, gibt die gezeigte Leistung Grund zu der hoffnungsvollen Annahme, dass konsequentes Training und weitere Spielpraxis in Zukunft zu höhere Platzierungen führen werden.

 

Viel mehr Bilder von Volker Arnold gibt es in unserer Bildergalerie!