Im ersten Spiel des Hallenturniers in Eberdingen trat die Mönsheimer Mannschaft gegen den FSV 08 Bissingen II an. Durch zwei Tore von Niklas am Anfang wurde diese Begegnung mit 2:0 für Mönsheim entschieden. Auch gegen den TSV Nussdorf I setzten wir uns dank gutem Zusammenspiels mit 0:1 durch (Torschütze: Dennis). Das Spiel gegen den TSF Ditzingen verlief eher schleppend, es taten sich kaum Torchancen auf uns so endete das Spiel mit 0:0.

Spannend gestaltete sich das 4. Spiel gegen den TSV Heimerdingen. Diese starke Mannschaft machte immer wieder Druck auf das Tor. Dank der guten Abwehr von Maria, Torben und Nick, sowie unserem hervorragenden Torwart Benedikt, der sich kurzzeitig sogar auf den Ball setzte, um ein Tor zu verhindern, hatten die Gegner keinen Erfolg.

Das Tor von Taven in der letzten Minute brachte letztlich den Sieg.

Hoch motiviert begann das Spiel gegen den TSV Malmsheim. Sowohl das Tor von Dennis als auch von Taven, 6 Sekunden vor Ende, ermöglichten den Einzug ins Finale.

*Gruppenbild

Das überragende Zusammenspiel der FSV 08 Bissingen I gab Mönsheim keine Torchancen und so gewann Bissingen das Finale.

Über den 2. Platz von 11. Mannschaften freuten sich jedoch alle sehr. Weiter so!

 

Aufstellung:

Nick Binder, Taven Domrös (2), Maria Garcia, Dennis Gramm (2), Torben Hansen, Niklas Reber (2), Benedikt Reber (Torwart), Trainer: Alexander Heinig, Andreas Reber