SG Friolzheim-Mönsheim I - Freudental II           5:0

SG Friolzheim-Mönsheim I - FC Gündelbach      3:1

SG Friolzheim-Mönsheim I - SKV Rutesheim I    0:0

 

Viertelfinale:

SG Friolzheim-Mönsheim I - Freudental I            4:2

 

Halbfinale:

SG Friolzheim-Mönsheim I -  Heimerdingen I      2:0

 

Finale:

SG Friolzheim-Mönsheim I -  Feuerbach I           0:3

 

Mit wenig Zuversicht fuhren wir nach Eberdingen.

Das mit sehr guten Mannschaften besetzte Turnier,

und wir mit zwei kurzfristigen absagten Spielern, mussten das Turnier mit nur einem Auswechselspieler antreten.

Das erste Spiel fing gleich gut an, wir waren die ganze Zeit am Drücker, und unser Torwart stand sich die Füße in den Bauch. Im zweiten Spiel ging es schon enger zu, das schönste Tor des Turniers, durch Sebastian, brachte uns aber auf die Siegerstraße.

Im dritten Spiel hatten wir Chancen ohne Ende, das Unentschieden reichte uns um Gruppenerster zu werden. In der Zwischenrunde lagen wir schnell mit einem Tor zurück. Heute konnte uns jedoch nichts schocken, und so entschieden wir das Spiel zu unseren Gunsten.

Schon jetzt war die Leistung der Jungs grandios, die Spieler waren aber noch hungrig.

Gruppenbild 1

Im Halbfinale erkämpften wir uns einen verdienten Sieg.

Im Endspiel ging aber endgültig die Kondition aus.

*Gruppenbild 2

Ein Turnier mit tollen Mannschaften, und wir nicht nur mittendrin, sonder ganz vorn dabei.

Eine Leistung die gar nicht hoch genug zu bewerten ist.

Die zweite Mannschaft hatte eine Hammergruppe und schied in der Vorrunde aus.

Kopf hoch, beim Turnier kann man lernen, dann wird es auch besser.

Wir, ( die Betreuer )sind stolz und glücklich ein Teil der Mannschaft zu sein.

 

Es spielten:

Im Tor:

Indy Jelly (da wird Manuel Neuer neidisch)

 

Im Feld:

Paul Sülzle ( Özil ist nichts gegen dich )

Sebastian Eder (1 Tor, Schweinsteiger kann von dir lernen)

Maximilian Werner (10, Tore Gomez kann es nicht besser)

Leonardo del Mondo ( wie Thomas Müller in Bestform )

Domenic Koch ( 3 Tore, Marko Reuss ist nicht besser als du)