Die Aktiven sind zur Zeit mitten in der Vorbereitung und hatten vergangene Woche zwei Vorbereitungsspiele auf dem Programm.
Beim ersten Spiel traf unsere Mannschaft auf den SV Neuhausen und konnte einen 6:1 Sieg landen, das zweite Spiel gegen die SpVgg Hirschlanden-Schöckingen lief nicht so gut, am Ende gab es eine Niederlage mit 2:4.

Es bleibt bis zum Saisonstart noch etwas Zeit, um in die Spur zu kommen.

Am kommenden Sonntag findet auf dem Appenberg-Sportplatz gleich das nächste Spiel statt, und zwar empfangen wir den TSV Aurich zum Pokalspiel.
Spielbeginn: 15.00 Uhr.
Dazu wollen wir herzlich einladen!

Am Samstag und Sonntag wurde ebenfalls bei uns auf dem Sportplatz der Plattenpokal ausgetragen.
Mit dem TSV Wurmberg/Neubärental, TSV Großglattbach, TSV Wimsheim, SV Iptingen, TSV Wiernsheim und unserer Manschaft nahmen 6 Mannschaften teil.

In den Gruppenspielen wurden die Halbfinalspiele ermittelt. Im ersten Halbfinale siegte der TSV Wurmberg/Neubärental gegen den SV Iptingen mit 2:0, im zweiten Halbfinale gewann der TSV Wimsheim gegen unsere Mannschaft mit 2:0. Im Spiel um Platz 3 und 4 unterlag die SpVgg Mönsheim dem SV Iptingen mit 1:5, das Endspiel zwischen dem TSV Wumberg/Neubärental und dem TSV Wimsheim musste  wegen eines Gewitters abgebrochen werden. So konnte leider kein Sieger ermittelt werden.

Bei allen Zuschauern wollen wir uns ganz herzlich für ihr Kommen bedanken. Besonders bedanken möchten wir uns bei allen Helfern, die uns tatkräftig unterstützt und mitgeholfen haben.
Ohne eure Hilfe könnte eine solche Veranstaltung nicht abgewickelt werden!

Herzlichen Dank!

Am vergangenen Freitag trafen in einem Vorbereitungsspiel auf dem Appenberg-Sportplatz der 1. CfR Pforzheim und die U23 der TSG Hoffenheim aufeinander.

Spielszene

Die Fußball Weltmeisterschaft in Russland ist zu Ende und die Besucher des WM-Sportheims in Mönsheim waren sich einig, dass Frankreich ein verdienter neuer Weltmeister ist, auch wenn viele dem Überraschungsfinalisten Kroatien die Daumen gedrückt haben.

Blick ins Sportheim

Zwei erfolgreiche Wochenenden haben unsere Alten Herren hinter sich.

Am Marktplatzfestwochenende wurde das AH-Großfeldturnier des SV Iptingen am Freitag, den 29.6.2018 gewonnen. 

Beim Marktplatzfest wurden die beiden Sonntagsschichten souverän abgewickelt und als Sahnehäubchen konnte dann am Samstag, den 7.7.2018 das Kleinfeldturnier in Wurmberg gewonnen werden. Dazu hatte man extra ein Schwergewicht für die Mannschaft eingekauft, damit der Siegerpreis (Aufwiegen eines Spielers gegen Bierkästen) üppig ausfiel.

Siegerteam Iptingen

Siegerteam Iptingen

 

Siegerteam Wurmberg

Siegerteam Wurmberg