In einer intensiven Partie waren wir über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, verpassten es aber unsere vielen guten Chancen zu nutzen.

Wir waren von Anfang an sehr gut im Spiel konnten leider kein Tor erzielen. Im Gegensatz dazu nutzte der Gast einen Elfmeter und einen Konter zur 0:2-Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte ging es mit dem Auslassen bester Torchancen gerade so weiter. So war es in der 75. Minute ein Weissacher, der den Ball ins eigene Tor köpfte. In der Folgezeit spielten wir oft zu kompliziert und zu ungenau, aber jeder glaubte noch an den Ausgleich. Es war bereits die Nachspielzeit angebrochen, als Torjäger J. Maier einen Alleingang vollendete.

Hochverdienter Punktgewinn, auch wenn mehr möglich gewesen wäre!

Nach dem spielfreien Wochenende ist am 27.5. der ungeschlagene Tabellenführer Renningen bei uns zu Gast.


Alle Infos zum Spiel auf fussball.de

Alle Infos zum Spiel auf fussball.de

In einer schwachen Partie gelang uns ein nie gefährdeter Sieg.
Leider konnten wir nicht an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen.
Tore: A. Kotschner 2x, D. Essig,J. Fritsch.

Im Spiel am kommenden Sonntag gegen Münklingen wollen wir uns für die Vorrundenniederlage revanchieren.


Alle Infos zum Spiel auf fussball.de

Im Spiel gegen die spielstarke türkische Mannschaft wollte man sich für die herbe Hinrundenpleite rehabilitieren und dies gelang in dieser intensiven Partie.

Bereits nach 10 Minuten gelang uns der perfekte Start als D. Essig einen platzierten Schuss im Tor unterbrachte. Wir waren gut im Spiel, bis die Gäste einen unberechtigten Elfmeter zum Ausgleich nutzten. Der weit gereiste Mann an der Pfeife konnte oder wollte nicht seine beste Leistung abrufen und so waren mehrere zweifelhafte Entscheidungen dabei.
Nichtsdestotrotz war man in der zweiten Halbzeit ein wenig zu passiv wobei man sagen muss, dass der Gast mit seinen starken Einzelspielern ein starker Gegner war.
Mit etwas mehr Glück geht man heute als Sieger vom Platz, aber am Ende war das Unentschieden gerecht.

Nun gilt es nicht nachzulassen um die restlichen Spiele erfolgreich zu sein.


Alle Infos zum Spiel auf fussball.de

Bei bestem Wetter musste man in Weil der Stadt auf dem Kunstrasen antreten und meisterte diese Aufgabe souverän.

Von Anfang an setzte man den Gegner unter Druck und konnte schon nach einer Viertelstunde in Führung gehen. Schon nach einer halben Stunde gelang uns nach einem Doppelschlag die Vorentscheidung. In den letzten 15 Minuten der ersten Hälfte war man nun unnötigerweise nicht mehr bei der Sache und handelte sich den Anschlusstreffer ein. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhten wir nach einem schönen Spielzug auf 1:4.

In der zweiten Hälfte passierte außer dem Treffer zum Endergebnis und einem Platzverweis gegen uns nicht mehr viel.

Hochverdienter Sieg bei einem unbequemen Gegner der uns weiter Auftrieb geben sollte!

Bereits am kommenden Sonntag kann man sich gegen den starken KSV Renningen wieder beweisen und hoffentlich ein besseres Ergebnis als im Hinspiel erzielen.

Alle Infos zum Spiel auf fussball.de