Bei bestem Wetter musste man in Weil der Stadt auf dem Kunstrasen antreten und meisterte diese Aufgabe souverän.

Von Anfang an setzte man den Gegner unter Druck und konnte schon nach einer Viertelstunde in Führung gehen. Schon nach einer halben Stunde gelang uns nach einem Doppelschlag die Vorentscheidung. In den letzten 15 Minuten der ersten Hälfte war man nun unnötigerweise nicht mehr bei der Sache und handelte sich den Anschlusstreffer ein. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhten wir nach einem schönen Spielzug auf 1:4.

In der zweiten Hälfte passierte außer dem Treffer zum Endergebnis und einem Platzverweis gegen uns nicht mehr viel.

Hochverdienter Sieg bei einem unbequemen Gegner der uns weiter Auftrieb geben sollte!

Bereits am kommenden Sonntag kann man sich gegen den starken KSV Renningen wieder beweisen und hoffentlich ein besseres Ergebnis als im Hinspiel erzielen.

Alle Infos zum Spiel auf fussball.de