In einer intensiven Partie waren wir über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, verpassten es aber unsere vielen guten Chancen zu nutzen.

Wir waren von Anfang an sehr gut im Spiel konnten leider kein Tor erzielen. Im Gegensatz dazu nutzte der Gast einen Elfmeter und einen Konter zur 0:2-Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte ging es mit dem Auslassen bester Torchancen gerade so weiter. So war es in der 75. Minute ein Weissacher, der den Ball ins eigene Tor köpfte. In der Folgezeit spielten wir oft zu kompliziert und zu ungenau, aber jeder glaubte noch an den Ausgleich. Es war bereits die Nachspielzeit angebrochen, als Torjäger J. Maier einen Alleingang vollendete.

Hochverdienter Punktgewinn, auch wenn mehr möglich gewesen wäre!

Nach dem spielfreien Wochenende ist am 27.5. der ungeschlagene Tabellenführer Renningen bei uns zu Gast.


Alle Infos zum Spiel auf fussball.de