Am vergangenen Sonntag traf unsere erste Mannschaft auf die Gäste aus Warmbronn, die bis dato ebenfalls wie unsere Mannschaft noch ohne Niederlage in der aktuellen Saison waren.
Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und nach 10 Minuten konnte Andreas Kotschner nach Flanke von Daniel Essig zur 1:0-Führung einköpfen. Im weiteren Spielverlauf stand unsere Mannschaft recht sicher hinten, ließ kaum Torchancen zu und hatte viel Ballbesitz. Jedoch gelang es unserem Team kaum, selbst viele Torchancen zu erspielen und so konnten die Gäste aus Warmbronn durch einen direkt verwandelten Freistoß ausgleichen. Das Unentschieden hielt jedoch nicht lang und Daniel Essig konnte ebenfalls einen Freistoß im Tor zum 2:1-Halbzeitstand versenken.
In der zweiten Halbzeit wiederholte sich das Bild der ersten Halbzeit, viel Ballbesitz und wenig Torraumszenen. Allerdings ließ man diesmal keinen weiteren Gegentreffer zu und konnte selbst kurz vor Schluss zum 3:1-Endstand durch Andreas Kotschner treffen.

Fazit: Ein weiterer Arbeitssieg mit dem die Siegesserie weiter ausgebaut werden konnte.

Alle Infos zum Spiel auf fussball.de

Am kommenden Sonntag geht es dann zum nächsten Auswärtsspiel nach Schafhausen um 15 Uhr.