Am vergangenen Sonntag mussten wir in Malmsheim antreten. Angesichts der Tabelle hätte man im Vorfeld denken können, dass es ein leichtes Spiel werden könnte und man zudem etwas für das Torverhältnis tun könnte.

Auf dem Rasenplatz in Malmsheim gingen wir dann auch bereits in der 7. und 9. Minute mit 0:2 in Führung, das weiter folgende Tor ließ dann allerdings bis zur 41. Minute auf sich warten, nach der Halbzeit konnten in der 48. und 60. Minuten weitere Treffer erzielt werden.

Ein Auswärtssieg, der vom Ergebnis her eigentlich in Ordnung ist, hätte aber gegen einen Gegner, der uns in allen Belangen unterlegen war, deutlich höher ausfallen müssen.

Die Tore erzielten André Amann, Jens Matt, Jonas Fritsch 2x, Patrick Pieper Bardales.

Alle Infos zum Spiel auf fussball.de

Am kommenden Sonntag ist die TSF Ditzingen auf dem Appenberg zu Gast.
Hierzu laden wir Sie herzlich ein und bedanken uns im voraus für die Unterstützung beider Mannschaften!