Am vergangenen Sonntag musste unsere 1. Mannschaft zum Nachbarschaftsderby nach Heimsheim reisen.

Nach der längeren Pause durfte man gespannt sein, wie die Mannschaft wieder in den Rhythmus und in den entsprechenden Spielfluss kommen wollte. Leider tat sich die Mannschaft, zumindest in der 1. Halbzeit, recht schwer in das Spiel zu finden, was sich auch in dem Halbzeitergebnis von 0:0 wider spiegelt.
Die 2. Halbzeit sah etwas besser aus, waren wir doch zeitweise besser im Spiel und so konnten wir in der 47. Minute das 0:1 durch Jonas Maier erzielen. Das erlösende 0:2 markierte Gian Luis Gallo in der 76. Minute, dieses Ergebnis brachten wir dank einer guten Torhüterleistung von Konstandinos Koufalis über die Runden.

Ein Spiel, bei dem letztendlich die Punkte zählen, aber auf jeden Fall noch viel Luft nach oben ist. Um das begehrte Ziel, Meisterschaft und Aufstieg in die Kreisliga A, zu erreichen, muss in den noch ausstehenden Spielen eine Leistungssteigerung erfolgen.

Alle Infos zum Spiel auf fussball.de