Niederlage beim Kreisliga B4 Meister. Vergangenen Sonntag musste unsere Mannschaft, beim Tabellenersten TSV Weissach einen Sieg landen um noch die letzte Chance auf den Relegationsplatz zu wahren.

Von Anfang an gestaltete sich das Spiel auf dem kleinen Kunstrasen rasant und relativ ausgeglichen. Trotzdem hatten wir im ersten Spielabschnitt die etwas besseren Torchancen, die aber leider alle ungenutzt blieben. In der 40. Spielminute machte es unser Gegner besser und verwandelte einen Freistoß, der unglücklich vom eigenen Spieler abgefälscht wurde, für unseren Torwart unhaltbar zum 0:1. Mit diesem Rückstand ging man auch zur Halbzeit-Pause.

Spielszene

Nach Wiederanpfiff übten wir verstärkt Druck auf das gegnerische Gehäuse aus, aber die gute Defensive der Weissacher Mannschaft ließ an diesem Sonntag leider nur wenig zu. Das Spiel entwickelte sich nun zu einer sehr hitzigen aber immer noch ausgeglichenen Partie. Und es kam wie es kommen musste. Nach 66 Spielminuten erzielte der TSV die 2:0 Führung, nachdem eine umstrittene Abseitssituation vom Schiedsrichter nicht geahndet worden war. Wir gaben aber noch nichts verloren, und versuchten mit einer offensiveren Taktik noch einmal heran zukommen. Dadurch stand man in der Defensive offener und wir bekamen so in der letzten Minute der Partie noch das 3. Gegentor zum 0:3 Endstand.

Fazit: Eine gute und engagierte Mannschaftsleistung hat leider nicht gereicht gegen einen starken Gegner aus Weissach zu bestehen, der aber häufiger mit unfairen Attacken, als mit sehenswertem Fußball auffiel.

Nächste Woche hat unsere Mannschaft einen spielfreien Sonntag, bevor es am 05. Juni, beim letzten Heimspiel gegen den SV Perouse, die Niederlage vom Hinspiel gut zu machen gilt.

 

Aufstellung:

A.Amann, M.Schmidt, H.Gloss, H.Frohnmayer, C.Bauer (K.Schenkel), C.Micol, M.May, J.Matt (R.Merkel), P.Amann, A.Kotschner, T.Bauser

 

Aktuelle Tabelle:

  1. TSV Weissach  57
  2. TSV Eltingen II 50
  3. TSV Schafhausen 47
  4. Spvgg Mönsheim 46
  5. SV Perouse 35
  6. SpVgg Hirschlanden/Schöck. 33
  7. TSV Merklingen II 32
  8. SV Friolzheim 30
  9. TSV Heimerdingen II 29
  10. SG FC Münklingen/Hausen 25
  11. TSV Malmsheim II 17
  12. TSG Leonberg II 11
  13. TSV Heimsheim II 3