Am Wochenende war unsere E-Jugend mit einer jahrgangsgemischten Mannschaft beim Pfingsturnier des TSV Wiernsheim zu Gast. Bei 17 teilnehmenden Mannschaften wurden die Vorrundenspiele in 4 Gruppen ausgetragen. Unser Team setzte sich souverän gegen die SGM Hohenhaslach/Freudental mit 3:1 durch, gegen TSF Ditzingen folgte ein 0:0 und nach dem 3:2-Sieg gegen die SGM DeSi zog man als Gruppenerster ins Viertelfinale ein. Dort wartete der TSV Merklingen. Auch hier lies
man nichts anbrennen und konnte sich mit einem 2:0-Sieg fürs Halbfinale qualifizieren. Halbfinalgegner hieß CRF Pforzheim. Und nachdem in der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt werden konnte, musste ein 9-Meterschiessen entscheiden. Hier konnte man sich klar mit 4:2 Toren durchsetzen - FIIIIINAAAALEEE!!! Ebenfalls fürs Finale hat sich der TSV Weilimdorf qualifiziert. Ein spannendes Spiel wurde hier den Zuschauern geboten. Chancen zum Sieg waren auf beiden Seiten vorhanden. Leider hatten die Weilimdorfer einmal mehr das Glück auf ihrer Seite und gewannen das Finale knapp mit 1:0. Jedoch ist auch ein zweiter Platz eine wieder mal tolle Platzierung für unsere E-Junioren und die Leistung wurde mit einem schönen Pokal belohnt.

Für unsere E-Jugend waren im Einsatz: Tim, Sebastian, Tobias, Jannik, Marius,Lorenz, Luan, Malin, David, Fabian und Linus.