Die SGM 2 trat in guter Besetzung an, doch war Eltingen noch besser bestückt mit gleich 5 Wechselspielern.
Bis wir richtig ins Spiel kamen lagen wir schon deutlich hinten. Die zweite Halbzeit sollte dann her, um das Ding zu drehen. Im zweiten Durchgang spielten wir dann deutlich besser nach Umstellungen, so dass unser Neueinsteiger Wiliam zum 1:4 traf. Wir rannten an, um das Unmögliche zu schaffen. Zählbares kam jedoch nicht mehr zu Stande, außer der Gegner letztes Kontertor.

Alle Infos zum Spiel auf fussball.de