Wir danken allen Besuchern des Marktplatzfestes sehr herzlich und hoffen, dass es ihnen bei uns gefallen hat!

 

Fleißige Helferinnen bei der Arbeit

 

Einen ganz besonderen Dank allen Helfern und Sponsoren der Showbühne!

 

Einen schönen bebilderten Bericht aus dem Amtsblatt "Mönsheim im Blick" KW 28-11 gibt es unter Presse/SpVgg im Amtsblatt.

 

Bericht aus der Leonberger Kreiszeitung vom 04. Juli 2011:

"

Sonnenschein und sommerliche Temperaturen haben am Samstagnachmittag Jung und Alt auf den Mönsheimer Marktplatz gelockt. "Ich hoffe, dass das Wetter bis heute Nacht um 3 Uhr hält", sagte Bürgermeister Thomas Fritsch. Rund um die Alte Kelter hatten die Sportvereinigung, die freiwillige Feuerwehr und der CVJM Tische und Bänke, Bars und Stände aufgebaut. Überall roch es nach Leckereien, neben Flammkuchen und Pommes gab es auch Würstchen und selbst gemachte Maultaschen mit Kartoffelsalat. Das legendäre Eiscafé vom CVJM durfte natürlich auch nicht fehlen.

 

Den musikalischen Auftakt übernahm der Handharmonikaspielring. Die kleinen Nachwuchssänger der Villa Kunterbunt und des Wichtelhauses sangen aus voller Kehle "Die Affen rasen durch den Wald". Bürgermeister Fritsch stach gekonnt das Fass an. Die Vereine hatten für die kleinen Gäste eine Rallye mit verschiedenen Stationen organisiert. Für musikalische Unterhaltung sorgte die XXL-Partyband. Bis spät in die Nacht spielte sie Pop, Rock, Schlager und aktuelle Party-Hits. Dem ökumenischen Gottesdienst in der Nikolauskirche am Sonntagmorgen folgte am Nachmittag als Höhepunkt das berüchtigte "Mesamer Entenrennen". Nach dem Startschuss um 15.30 Uhr schwammen die kleinen bunten Plastikenten den Grenzbach hinunter um die Wette. Musikalischer Höhepunkt des Marktplatzfestes war der Auftritt von Matthias Hautsch. Mit seiner Gitarrenmusik sorgte der selbst ernannte "Musiker aus Leidenschaft" für gute Unterhaltung.

"

Viele schöne Bilder finden Sie in der Bildergalerie der Gemeinde Mönsheim.