v.l. Georg May und Walter Knapp

Das Sportabzeichenjahr neigt sich dem Ende zu.

Auch im Jahr 2014 konnten sich 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönliche Fitness mit der Sportabzeichenurkunde bestätigen lassen. Erwähnenswert ist in diesem Jahr, dass Familie Schimpf zum wiederholten Mal das Familiensportabzeichen abgelegt hat, dass die Spielerinnen der Mannschaft Damen 40 des Tennisclubs nicht nur mit dem Tennisschläger umgehen können, sondern auch über eine im wahrsten Sinne des Wortes "ausgezeichnete" Fitness verfügen und dass es Toni Kopp schon auf elf Wiederholungen in Gold gebracht hat.

 

Besonders erwähnt werden muss Herr Georg May, der gezeigt hat, dass Alter kein Hinderungsgrund sein muss, sich am Deutschen Sportabzeichen zu versuchen. In souveräner Manier holte er sich das Sportabzeichen in Gold.

Die erfolgreichen Absolventen in diesem Jahr sind:

Yolanda Gutierrez, Toni Kopp, Georg May, Claudia Neef, Antonio Pascali, Maria Sofia Pascali, Bettina Schimpf, Lea Schimpf, Moritz Schimpf, Carmen Schmid, Aylin Sevgartmis, Brigitte Slabon, Lotta Slabon, Petra Vogelmann, Oliver Walter, Vincent Walter, Annelore Wattig, Birgit Widmann.

Herzlichen Glückwunsch!