TT-SpielerDie diesjährigen Vereinsmeisterschaften finden am Freitag, den 24.05.2019 und am Freitag, den 28.06.2019 statt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Vereinsmitglieder der SpVgg Mönsheim.

Der Doppelwettbewerb wird als „Bendelesturnier“ ausgetragen. In jeder Runde gibt es neue Paarungen. Weitere Details auf Anfrage bzw. vor Turnierbeginn.

Im Einzel wird es jeweils einen Wettbewerb für Aktive und für Hobbyspieler geben. Der Modus wird durch die Turnierleitung je nach Teilnehmerzahl festgelegt.

Veranstalter: SpVgg Mönsheim e.V., Abteilung TischtennisSpVgg-Wappen

Austragungsort: Appenberg-Sporthalle, Pforzheimer Straße 85, 71297 Mönsheim

Organisation: Fabian Pfeilsticker, Robert Lindner, Simon Muthsam, Rolf Käßmann

Termin: Samstag, 13. Juli 2019

Zeitplan:

Turnierdauer: ab 10.00 Uhr bis mind. 15.00 Uhr

  • Vorrunde Gruppe
  • Zwischenrunde Gruppe
  • Finalrunde

Hallenöffnung ist ab 9:30 Uhr

Startgeld: 8,00 Euro/Erwachsener inkl. 2 Getränke (Jugendliche sind FREI!)

Meldeschluss: Sonntag, 7. Juli 2019 (18 Uhr)

Am Samstag den 13.4.2019 empfing unsere 3. Mannschaft die Gäste aus Gündelbach zum letzten Spiel in der laufenden Saison 2018/2019. In diesem Spiel wollten wir nochmal zeigen, dass wir nicht nur Unentschieden spielen, sondern auch gewinnen können. Erfreulich war, dass wir fast komplett spielen konnten, sodass wir zum ersten Mal in der laufenden Runde mit 7 Spielern angetreten sind. Es hatten sich auch einige Zuschauer eingefunden. Ganz besonders hat uns gefreut, dass Rahul und seine Familie dabei waren und uns unterstützt haben. Mit dieser zahlreichen Unterstützung konnte fast nichts mehr schiefgehen.

Die Doppel spielten wir mit Andrea und Tim und Doppel 2 mit Günther und Christof. Beide Doppel verliefen spannend, doch leider hatte der Gegner etwas mehr Glück, sodass die Gäste nach hartem Kampf mit 2:0 in Führung gingen.

Doch nun kam unser sehr spielstarkes vorderes Paarkreuz mit Martin und Luis, die jeweils nur ihren ersten Satz abgeben mussten, dann aber keinerlei Probleme hatten, ihre Spiele klar mit jeweils 3:1 zu gewinnen.

Neuer Spielstand 2:2.

Nun kam Rolf an die Reihe, der in seinen 5 Sätzen 3 mal in die Verlängerung musste, aber dann im 5 Satz deutlich gegen seinen Kontrahenten gewinnen konnte. In den nächsten Einzeln mussten dann Günther und Martin spielen, leider nicht so nervenstark wie gewohnt. Sie verloren beide sehr knapp im 5. Satz.

Zwischenzeitlich stand es nun 3:4 für Gündelbach, sodass wir die restlichen Einzel gewinnen mussten um unser gestecktes Ziel zu erfüllen.

Luis, Rolf und Günther zeigten dann, dass Mönsheim an dem Tag und dank der tollen Unterstützung der Zuschauer das bessere Team war. Alle 3 Einzel wurden dann deutlich gewonnen und Mönsheim stand als Sieger mit 6:4 fest.

Die dritte Mannschaft v.l. Christof Helbig, Günther Schwing, Martin Lacher, Luis Wurster, Rolf Käßmann, Tim Helbig und Andrea Schwing

Es spielten: A. Schwing, T. Helbig, G. Schwing, Ch. Helbig, M. Lacher (1), L. Wurster (2), R. Käßmann (2), G. Schwing (1).

Danke auch an Dennis Steinbuch, Rahul Yadav und Renate Matt, die zwar an dem Tag nicht dabei sein konnten, die aber in der Saison 18/19 Ihren Teil dazu beigetragen haben.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Ohne Urlauber Michael Rittmann für den abermals Nick Helbig einsprang, trat die Mönsheimer Erste im letzten Verbandsspiel der Saison beim mit Ersatz spielenden Gastgeber aus Kleinglattbach an. Von Beginn an entwickelte sich ein abwechslungsreiches Match, bei dem die Mönsheimer ein Übergewicht im mittleren Paarkreuz hatten, während der Gastgeber im hinteren Paarkreuz dominierte. Mit einer 2:1 Führung aus den Eingangsdoppeln im Rücken konnten die Mönsheimer diese Führung kurz vor Schluss sogar noch ausbauen. Beim Stande von 7:5 für Mönsheim schaffte es Patrick Voltmann sogar durch exzellente Spieltaktik trotz Verletzung am Schlagarm seinen Gegner mit 3:0 in die Schranken zu weisen. Leider reichte der 8:5 Vorsprung nicht zum Sieg. Denn sowohl beide Einzel im hinteren Paarkreuz als auch das abschließende Schlussdoppel mit Robert Lindner und Michael Schulz gingen im Entscheidungssatz verloren. So trennte man sich leistungsgereicht 8:8. Die Punkte für Mönsheim erzielten in den Doppel Michael Schulz/Robert Lindner, Patrick Voltmann/Thomas Kreidler und in der Einzeln Michael Schulz, Fabian Pfeilsticker, Robert Lindner (2) und Patrick Voltmann (2).

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

In der Abschlusstabelle der Bezirksliga Ludwigsburg, Gruppe 2 belegt die Mönsheimer Erste damit einen respektablen dritten Platz.

 

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.