Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Am Samstag traten unsere Nachwuchsspieler Nevio Vinci und Felix Volkmann nach kurzfristigen Ausfällen unserer weiteren Spieler leider nur zu zweit gegen den deutlich erfahreneren Tabellenführer aus Heimsheim an, sodass man dem Gegner bereits zu Beginn 3 Punkte schenken musste. Im Spiel waren die Heimsheimer dann zumeist sehr überlegen, trotzdem konnte Felix einen Satzgewinn verbuchen – Super! Mit hartem Training reicht es beim nächsten Mal für noch mehr, das gilt auch für Nevio, der ebenfalls an einem Satzgewinn schnupperte. Lasst also den Kopf nicht hängen, das nächste Erfolgserlebnis wird nicht lange auf sich warten lassen.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Ein hartes Stück Arbeit war für die Zweite der erste Saisonsieg gegen Lienzingen. Schlussendlich gewannen unsere Jungs aber verdient. Werner Gloss und Erik Lacher steuerten im vorderen Paarkreuz mit souveränem Angriffstischtennis jeweils zwei Punkte im Einzel und zusammen einen Punkt im Doppel bei. Reiner Schwager erkämpfte sich im hinteren Paarkreuz mit einer Energieleistung ebenfalls zwei Einzelpunkte. Außerdem siegten Walter Schwager im mittleren Paarkreuz und Thomas Winkler im hinteren Paarkreuz jeweils einmal.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Im nächsten Spiel beim bisher verlustpunktfreien Tabellenführer Gündelbach wartet auf unser Team eine sehr schwere Aufgabe. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer weiteren Steigerung ist aber auch dort etwas drin!

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie demnächst hier.

Durch eine starke Mannschaftsleistung gegen die Fauststädter konnte die erste Herrenmannschaft den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren und sich auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga, Gruppe 2 vorschieben. Bereits nach den Eingangsdoppeln und zwei Siegen im vorderen Paarkreuz stand es 4:1 für Mönsheim. Im weiteren Spielverlauf konnte der Vorsprung auf 8:3 ausgebaut werden, ehe sich Fabian Pfeilsticker in einem sehenswerten Vorhand-Topspin-Duell gegen seinen Knittlinger Kontrahenten Erik Hartman im fünften Satz durchsetzte und so den 9:3 Endstand markierte.

Die Punkte für Mönsheim erzielten in den Einzeln Michael Schulz (2), Michael Rittmann (2), Fabian Pfeilsticker, Robert Lindner und Patrick Voltmann. In den Doppeln waren Michael Schulz/Robert Lindner sowie Michael Rittmann/Fabian Pfeilsticker erfolgreich.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.