Ohne ijhre Nr. 1, Thomas Kreidler, und trotz eines 0:4-Rückstandes holte unsere Zweite auch im zweiten Spiel innerhalb von zwei Tagen einen Punkt. Werner Gloss, Nick Helbig und Thomas Winkler waren mit jeweils zwei Einzelsiegen Garanten für dieses angesichts der Aufstellungssorgen nicht erwartete Ergebnis. Martin Lacher holte einen weiteren Einzelsieg. Werner Gloss und Nick Helbig war es aber vorbehalten, im Schlussdoppel nach 0:2-Satzrückstand das umjubelte Unentschieden sicherzustellen.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Auch im zweiten Spiel der Rückrunde erkämpfte sich die Zweite einen knappen, aber verdienten Sieg.Nach einer schnellen 7:2-Führung wurde es nochmal richtig eng, ehe das hintere Paarkreuz den Sieg eintütete. Thomas Winkler und Martin Lacher waren dort mit jeweils zwei Einzelsiegen die Matchwinner. Die Doppel Thomas Kreidler/Werner Gloss, Walter Schwager/Thomas Winkler und Nick Helbig/Martin Lacher hatten zu Beginn des Spiels für ein beruhigendes 3:0 gesorgt. Die weiteren Punkte holten Thomas Kreidler und Walter Schwager im Einzel.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Stilisierter TT-Spieler

Unsere diesjährige ordentliche Abteilungsversammlung findet am

Mittwoch, den 19. Februar 2020 um 19:30 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses Ochsen in der Leonberger Str. 3 in 71297 Mönsheim

statt.

Dazu lade ich alle Abteilungsmitglieder (Erwachsene und Jugendliche) herzlich ein.

 

Im ersten Heimspiel zum Rückrundenauftakt hatte man gegen den Tabellenletzten aus Markgröningen auch ohne die fehlenden Stammspieler Michael Rittmann und Patrick Voltmann leichtes Spiel. Den Ehrenpunkt erzielten die Gäste im Doppel gegen die am Tag zuvor noch für die zweite Mannschaft im Doppel erfolgreichen Werner Gloss und Thomas Kreidler. Michael Schulz mit Robert Lindner sowie Fabian Pfeilsticker mit Erik Lacher gewannen die dagegen ihre Doppelbegegnungen relativ klar. Mit einer 2:1-Führung im Rücken ging es in die Einzel und lediglich Werner Gloss musste sich in seinem Spiel mächtig strecken, um im fünften Satz die Oberhand zu behalten. Die anderen Einzelpartien konnte Mönsheim relativ klar für sich entscheiden und so den Endstand zum 9:1-Sieg markieren.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Am Samstag traten mit Leandro Biebl, Nevio Vinci und Felix Volkmann drei unserer Nachwuchsspieler gegen Kornwestheim II an. Das Spiel wurde zwar deutlich verloren (die drei Punkte wurden kampflos gewonnen, da der Gegner nur mit zwei Jungs antreten konnte), es waren allerdings deutliche Fortschritte in Technik und Sicherheit der Schläge festzustellen. So konnten Nevio und Felix auch jeweils einen Satz im Einzel gewinnen, bald werden sicher die nächsten Siege folgen! Bis dahin heißt es weiter Gas geben im Training.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.