Keine Chance gehabt!

Ohne die vorderen 3 Stammspieler war gegen den Tabellenführer und bereits feststehenden Meister nichts zu machen. Ein Satzgewinn im Doppel von Samuel und Tim sprang heraus. Die anderen Spiele endeten allesamt mit 0:3-Sätzen. Sören Luksch aus der U13-Mannschaft konnte aber gute Ansätze zeigen, die er schön ausbauen kann. Im Doppel mit Christo war er auch dicht an einem Satzgewinn dran. Nun hat man noch ein Spiel in Ensingen beim Tabellennachbarn.

Es spielten: Tim Helbig, Samuel Döttling, Christo Dandaras, Sören Luksch;
Doppel: Helbig / Döttling, Luksch / Dandaras.


Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.