Geschafft - MEISTER!

Ohne Walter Schwager, der zeitgleich in der Ersten aushelfen musste, und ohne den erkrankten Klaus Müller gingen unsere Jungs davon aus, dass die letzten Meter Weg zum Meistertitel gegen den Tabellenzweiten dornig werden würde. Da die Gäste unter der Woche aber überraschend bereits einen Punkt liegen ließen und ohne ihr starkes mittleres Paarkreuz antraten, war es dann aber eher ein Schaulaufen.

Ein überragender, konzentrierter und fokussierter Werner Gloss mit seiner besten Saisonleistung gegen das starke vordere Paarkreuz der Gäste führte sein Team zu einem ungefährdeten Sieg und damit zum ersehnten Titel! Im Sog von Werner holten die Doppel Werner Gloss/Daniel Fois und Simon Muthsam/Martin Lacher sowie im Einzel Thomas Winkler (2), Reiner Schwager, Simon Muthsam und Martin Lacher die übrigen Punkte.

Klasse, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.