Keine Chance gegen die Meisterinnen

Da die Mädchen unbedingt auf dem Mönsheimer Weihnachtsmarkt helfen wollten und sich auch darauf sehr freuten, wurde das Spiel in Freiberg bereits um 12 Uhr begonnen. Die Trainingsteilnahme lässt leider immer noch zu wünschen übrig. Lediglich Nour war seit dem letzten Spiel einmal in der Halle. Nach den Trainingsstunden sieht man dann auch immer Verbesserungen, die dann aber selbstverständlich bis zum nächsten Spiel nicht andauern. Die Mädchen der Tabellenführerinnen üben zum Beispiel zweimal in der Woche mit einem engagierten und qualifizierten Übungsleiter. Die Ausgangsbedingungen konnten so also unterschiedlicher nicht sein und so war dann auch der Spielverlauf. Ab und zu zeigten die Mädchen tolle Bewegungsabläufe und Ballwechsel. Alle drei waren auch einmal knapp dran an einem Satzgewinn. Die trainingsfleißigen Freibergerinnen gewannen aber sehr deutlich und sind damit verdienter Meister der 1. Halbrunde.

Es spielten:
Nour Al Ahmad; Maryam Hashemi und Nazanin Musawi

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.

Euer Betreuer wünscht sich von euch Mädchen, aber auch von allen anderen TT-Kids, eine regelmäßigere Teilnahme am Training. Das wäre doch mal ein guter, kleiner Vorsatz für das Jahr 2019!

Der Spielplan für die 2. Halbrunde steht noch nicht fest. Es ist aber davon auszugehen, dass es Mitte/Ende Januar wieder los geht mit dem faszinierenden Spiel mit dem kleinen Ball!