Knapp verlor unsere Zweite das Lokalderby bei den in sehr starker Aufstellung angetretenen Iptingern.

5 der 6 angetretenen Iptinger haben einen höheren Ranglistenplatz (TTR) als die Nummer 2 bis 6 bei uns. Da sind 7 von 12 gewonnenen Einzeln eine gute Ausbeute. Super spielte Walter Schwager gegen den in der Rangliste deutlich höher eingestuften Frank Soyka. In den Sätzen 2 bis 4 zeigte er schnelle, sichere Topspins wie in alten Zeiten - klasse! Aber auch alle anderen Mönsheimer überzeugten und gewannen ein Einzel, Werner Gloss kämpfte sich in jeweils 5 Sätzen sogar zu zwei Punkten.

Dagegen war in den Doppeln außer drei mickrigen Sätzen leider nichts drin.

Es war ein schönes und spannendes Spel bei Freunden, unter anderem gegen die ehemaligen Mönsheimer Spieler Rainer Knostmann und Klaus Nietfeld. Alle 12 Akteure schenkten sich nichts. Ein Unentschieden hätte zum Spelverlauf gepasst, aber unsere Doppelschwäche verhinderte das.

Für Mönsheim spielten und punkteten:
Werner Glos (2), Walter Schwager, Daniel Fois, Reiner Schwager, Simon Muthsam und Thomas Winkler.

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.