Bei den diesjährigen Doppel-Vereinsmeisterschaften wurde eine Art von „Bändels-Turnier“ gespielt, bei dem in jeder Runde die Doppel-Partner und die Doppel-Paarungen neu ausgelost wurden. Das kleine Teilnehmerfeld war in diesem Jahr bei den Doppel-Vereinsmeisterschaften weniger hochkarätig besetzt, trotzdem war für Spaß am Tischtennissport und spannende Spiele gesorgt! Nach zweieinhalb Stunden Spielzeit standen die Sieger fest.

Blick in die Halle - Foto: Patrick Voltmann

Knapper hätten die Ergebnisse nicht sein können: Der 3. Platz ging jeweils an Simon Muthsam und Günther Schwing mit jeweils sieben Siegen. Zweitplatzierte mit jeweils acht Siegen wurden Andrea Schwing und Luis Wurster. Mit jeweils 9 gewonnenen Spielen wurden Andrea Maier und Patrick Voltmann Vereinsmeister.

Herzlichen Glückwunsch!