Im letzten Spiel der Vorrunde empfing man den in Bestbesetzung angetretenen und verlustpunktfreien Tabellenführer aus Korntal. Die Mönsheimer Erste musste dagegen auf zwei Stammspieler verzichten, für die dankenswerter Weise Walter Schwager und Nick Helbig aufrückten. In dieser Spielkonstellation und überdies mit neu aufzustellenden Doppelformationen wäre alles andere als eine klare Niederlage eine Überraschung gewesen. Ganz kampflos ergab man sich seinem Schicksal aber nicht. Neben Michael Schulz und Fabian Pfeilsticker, die jeweils im fünften Satz die gegnerische Nummer 2 bezwingen konnten, erzielten Michael Schulz und Robert Lindner noch einen schön herausgespielten Doppelerfolg. Ansonsten war man, allen voran Robert Lindner und Thomas Kreidler, an dem einen oder anderen Spiel knapp dran, konnte aber leider nicht punkten. Mit dieser Niederlage schließt Mönsheim als Dritter mit 12:6 Punkten und sechs Zählern Rückstand auf den Herbstmeister Korntal die Vorrunde in der Bezirksliga Ludwigsburg ab. 

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.