Die dritte 7:9 Niederlage in Folge kassierte unnötiger Weise die erste Mannschaft aus Mönsheim gegen die mit 2 Ersatzleuten angereisten Gäste aus Mühlacker. Dies lag nicht an den passablen Einzelergebnissen, sondern an der erstaunlichen Doppelschwäche. Gegen keines der mit Ersatz bestückten Gästedoppel konnte ein Punkt erzielt werden. Insbesondere die 2:3 Niederlage von Michael Schulz und Robert Lindner gegen das leistungsmäßig schwächere zweite Gästedoppel wäre vermeidbar gewesen. Bilanz in den Einzeln gegen Mühlacker 7:5. Bilanz in den Doppeln 0:4. Damit dürfte auch der noch gehaltene dritte Platz angesichts des schweren Restprogramms kaum zu halten sein. Die Punkte für Mönsheim erzielten: Michael Schulz (2), Robert Lindner, Thomas Kreidler (2) und Werner Gloss (2).

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.