TT = tolles Team

Mit neuen Doppelkombinationen war unsere Zweite an diesem Tag besser aufgestellt und ging nach Siegen von Thomas Kreidler/Werner Gloss und Thomas Winkler/Luis Wurster mit 2:1 in Führung.

Werner kämpfte anschließend über 5 Sätze, zog aber leider den Kürzeren, während Thomas Kreidler am Nachbartisch mit einer klugen, offensiven Spielweise dominierte. Im mittleren Paarkreuz gab es ein ähnliches Bild. Nick fand gegen Marcel Beischroth kein Rezept, Walter zeigte hingegen einen klaren Aufwärtstrend und siegte. Luis Wurster konnte seine guten Trainingsleistungen leider noch nicht im Wettkampf umsetzen. Mit Thomas Winkler, Thomas Kreidler und Werner Gloss wechselte unser Team anschließend auf die Überholspur, zündete den Turbo, agierte mit offensiven Ballwechseln und machte aus einem 4:4 eine 7:4-Führung. Doch die Spielgemeinschaft Phoenix-08 ließ nicht locker. Walter fand wie schon zuvor Nick keine Mittel gegen den Youngster der Gastgeber. Nick kam nach 0:2-Satzrückstand nochmals zurück, im Entscheidungssatz war dann aber nichts mehr drin. Thomas Winkler setzte seinen Lauf fort und das Remis war sicher. Doch unser Sixpack wollte mehr. Das Schlussdoppel Kreidler/Gloss harmonierte hervorragend und machte den 9:7-Sieg nach fast 3,5 Stunden perfekt. So macht Tischtennis Spaß!

Den offiziellen Spielbericht mit allen Ergebnissen finden Sie hier.