Sportanlage Appenberg

Wegen Wildbefall auf dem Sportgelände Appenberg wurde die Seite am Wall mit einem Zaun versehen, um zukünftigen Schäden vorzubeugen.

Somit ist der Zugang über die Wallseite nicht mehr möglich, wir bitten dies ausdrücklich zu beachten.

Inzwischen bieten wir die Möglichkeit, das Sportgelände über das kleine Tor neben der Holzhütte beim Waldkindergarten zum Spielen auf dem Mittelstück zu erreichen.

Das Betreten des Sportgeländes erfolgt auf eigene Gefahr.

Wenn wir feststellen müssen, dass trotzdem der Zaun überstiegen und beschädigt wird, werden wir uns vorbehalten, dies zur Anzeige zu bringen.

"Ich möchte Euch bitten, in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis für die SpVgg Mönsheim zu werben, um das eine oder andere neue Gesicht und damit auch neue Ideen in den Verein zu bringen. Nur mit der Erhaltung und Bewahrung des Status Quo werden wir mittelfristig nicht in der Lage sein, als Verein zu überleben. Der Patient ist ernsthaft gefährdet, hoffentlich sieht das nicht nur die Vorstandschaft so."

Mit dieser Mahnung schloss der erste Vorsitzende Gerhard Wolf die nur 75 Minuten dauernde Mitgliederversammlung der SpVgg Mönsheim am vergangenen Freitag. Die Versammlung machte einmal mehr deutlich, wie schwierig die Situation für Verein und Abteilungen ist - sowohl was Helfer als auch die Finanzen betrifft.

Gerhard Wolf gratuliert Lazar Bajcetic zur Wiederwahl als 2. Vorsitzender - Foto: Werner Gloss


Die Sportvereinigung Mönsheim trauert mit den Angehörigen um unser Ehrenmitglied

 

Wappen SpVgg 

Wolfgang Müller

 

 

Er hat bereits in jungen Jahren Verantwortung im Verein übernommen als stellvertretender Vorsitzender und als Jugendleiter. Später hat Wolfgang unterschiedliche Funktionen im Verein begleitet und selbst im Rentenalter nochmals Kindern und Jugendlichen als Übungsleiter die Freude am Sport und Fußball vermittelt.

Wir danken ihm für seine lebenslange, aktive Teilnahme an unserem Vereinsleben.

 


Die Sportvereinigung Mönsheim trauert mit den Angehörigen um unser Ehrenmitglied

 

Wappen SpVgg 

Rolf-Jürgen Dahl

 

 

Er war Zeit seines Lebens unserem Verein eng verbunden und hat die Geschicke des Vereins mit seinem Wirken beeinflusst, sei es als Jugendleiter oder später als Vorsitzender des Vereins.

Besonders sein menschliches und verbindliches Auftreten hat Spuren in unserem Verein hinterlassen.

Wir sind ihm zu Dank verpflichtet und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer beiden Veranstaltungen am vergangenen Wochenende und hoffen, Sie hatten genau so viel Spaß bei dem Schwank „Opa stürmt das Internet“ wie unsere Schauspieler.

Die SpVgg Mönsheim bedankt sich auch bei allen Helfern und Unterstützern, die diese Veranstaltung ermöglicht haben und natürlich gilt ein ganz besonderer Dank unserer Schauspieltruppe.

Unsere Schauspieltruppe in Aktion